TiSA-Widerstandsrevue

Am 8. September 2015 wurden in Zürich Plakate und Wandzeitungen an die Wände gebracht. Wir nahmen eine Veranstaltung des vpod zusammen mit dem SECO als Anlass, Informationen und Protest gegen TiSA an die Wände von Zürich zu tragen. Wir kritisieren die VPOD-Veranstaltung mit dem SECO am 09.09. in Bern, auch wenn nach der Auflösung des Stopp-TiSA-Bündnisses wir den wenigen Kräften, welche das TiSA-Abkommen noch thematisieren und bekämpfen, solidarisch gegenüber stehen. Dass nun aber ausgerechnet das SECO von den Gewerkschaften aufs Podium gebeten wird, setzt aus unserer Sicht falsche Zeichen. Das TiSA- und alle anderen Freihandelsabkommen müssen grundsätzlich abgelehnt werden, denn das Versprechen einer sozialverträglichen Umsetzung ist eine Farce. Totengräber lädt man nicht zum Leichenschmaus ein!

Die Wandzeitung zum nachlesen findet ihr hier

20150916_115913

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s